Neue Spitze des ATSV

  WOW. Ein spannender Abend geht zu Ende.. Die Jahr100Hauptversammlung mit Neuwahlen des ATSV.
Vom Treppchen des Skikurs-Abschlussrennens ist Karim Schneider direkt an die Spitze geschossen: Der ATSV Kallmünz hat einen neuen Vereinsvorstand 👏🏼🏆
Er formt ab heute zusammen mit Franzi Bayerl und Tobias Schlehuber die Vorstandschaft.
Leider bedeuten neue Ämter auch das Ende einiger Äras. Nach 12 Jahren müssen wir uns von unserem ersten Vorstand Martin Meier verabschieden, mit ihm gehen auch Robert Frankl und Sepp Hammer. Wechsel und Neubesetzungen gab es auch an einigen anderen Posten. Erster Kassier bleibt Max Gerber unterstützt von Robert Fischer, erster Schriftführer wurde Martin Schmid unterstützt von Franziska Roidl, die Ämter der Kassenrevisoren übernehmen Theresa Strobl und Hannes Küffner, Frauenbeauftragte ist Stefanie Bauer, Jugendleiter wurde Bernd Maldoner, Jugendvertreter wird Josef Niessl (jun.). Doch das Team des ATSV wird weiterhin tatkräftig zusammenarbeiten und von vielen Erfahrenen Unterstützung erhalten.
Mit 79 Teilnehmern, vielen lustigen Sprüchen, imposanten Geschichten und einzigartigen Fotos aus 2018 läutete die Jahreshauptversammlung das Jubiläumsjahr ein. Viele Ideen fürs nächste Jahrhundert sind in den Köpfen und viele Motivierte freuen sich auf den frischen Wind im Führungsteam.

Wir sagen DANKE. Danke, an alle ehemaligen Ausschussmitglieder, an alle Abteilungsleiter mit ihren Teams, an alle aktiven Sportler und an alle, die den Verein zu dem machen, was er ist. Eine riesen Familie ❤️
#Jahr100FamilieATSV