Skiabteilung bereitet sich auf Ski- und Snowboardkurse vor

Vor Beginn der Ski- und Snowboardkurse fuhren die Übungsleiter des ATSV Kallmünz für ein Wochenende nach Sölden, um sich auf das Kursprogramm vorzubereiten.
Im Rahmen der Einschulung werden neben der Optimierung der eigenen Skitechnik vor allem Übungsinhalte für die bevorstehenden Ski- und Snowboardkurse im Januar trainiert.
Nachdem der erste Skitag bereits um 8:30 Uhr mit einer ausgiebigen Skigymnastik auf über 3.000 Metern Höhe begonnen hatte, waren verschiedenste Belastungsübungen die Schwerpunkte des Tages. Bei wechselhaften Bedingungen rundeten diverse Formationsfahrten das Schulungswochenende am Sonntag ab.
Was es mit „Gegen-gleichem Fahren“ und dem „Wurm“ auf sich hat, wird bei den Ski- und Snowboardkursen aufgelöst. Außerdem hat sich gezeigt, wie gut sich Skipisten zum „Walzer-Tanzen“ eignen.
Die Skikurse des ATSV Kallmünz finden am 20., 21., 27. und 28. Januar am Großen Arber statt.🏂⛷