F-Jugend in Riedenburg erfolgreich!!!

Am Sonntag, den 4.12., bestritt die F-Jugend des VC Kallmünz-Burglengenfeld ihren Spieltag in Riedenburg mit gleich zwei Mannschaften.
Kallmünz-Burglengenfeld 1 spielte zuerst gegen den TV Riedenburg 2 und konnte den ersten Satz durch gute spielerische Leistung mit 25:23 gwinnen. Im zweiten Satz unterlag sie jedoch knapp mit 23:25 und musste in den Tiebreak gehen. Hier konnte sie das Ruder leider nicht herumreissen und gab auch diesen Satz mit 8:15 ab. Im zweiten Spiel gegen SV Donaustauf 2 lief es ähnlich ab. Der erste Satz wurde klar mit 25:17 gewonnen, der zweite Satz jedoch wieder 22:25 abgegeben und auch den Tiebreak konnte man nicht gewinnen und unterlag 10:15. Im dritten Spiel gegen den TSV Deuerling 1 konnte die Mannschaft das Spiel klar im ersten Satz mit 25:18 und den zweiten mit 25:6 gewinnen. Sie holten sich damit einen wohlverdienten Sieg an diesem Tag.
Kallmünz-Burglengenfeld 2 hatte ihr erstes Spiel gegen den TSV Deuerling 1 und konnte wie auch unsere andere Mannschaft klar mit 25:12 in beiden Sätzen siegen. Im zweiten Spiel gegen den TV Riedenburg 1 konnte sie sich auch wieder durchsetzen und gewann den ersten Satz 25:19 und den zweiten 25:20. Das dritte Spiel gegen den TV Riedenburg 2 gestaltete sich sehr spannend. Den ersten Satz gewann die Mannschaft mit 25:20 durch sehr gute spielerische Leistung. Diese zeigte sie auch im zweiten Satz und konnte durch starke Nerven ihren Rückstand wieder aufholen und siegte 25:23. Sie holte sich damit gleich drei Siege.
Beide Mannschaften können stolz auf ihre Leistung und auf ihre insgesamt 4 Siege sein. Vielen Dank für die Unterstützung der Zuschauer und der beiden Betreuer Josef Nießl und Alex Wagner!
Bericht: Trainerin Theresa Nießl