MZ Landkreislauf 2017

Beim MZ-Landkreislauf waren wir bei unserem „Heimspiel“ Zielort Kallmünz mit insgesamt 34 Sportlern stark vertreten.

Zum ersten Mal überhaupt gab es eine reine Frauenstaffel. Angeführt von Katrin Kögler als Teamchefin hatten die Mädels so richtig Spaß. Auch bei den zwei Männerteams, mit den Mannschaftsführern Matthias Wittl und Robert Fischer klappte der Ablauf gut. Die erzielten Ergebnisse waren respektabel.

Ganz vorne mitlaufen wollte bzw. sollte das Mixed-Team um Leader Philipp Atzler. Gut abgestimmt auf die Stärken jedes einzelnen Teammitgliedes erfolgte die Etappenzuteilung. Die Kommunikation während des Laufes klappte dank einer extra eingerichteten App hervorragend. Als die letzte Etappe nach 5:20 h erfolgreich absolviert wurde, war nach dem gemeinsamen Zieleinlauf die Freude groß. Der starke Auftritt der 10 Läufer/-innen wurde mit einem hervorragendem 2. Gesamtrang belohnt.

Ein großes „Danke“ gebührt an dieser Stelle Sandra Sachs, die kurzfristig eingesprungen ist. Mit einer tollen Laufleistung hat Sie zum Erreichen des 2. Platzes einen wichtigen Beitrag geleistet.

Laufen ist die eine Sache, aber eine Teilnahme mit 34 Leuten – noch dazu einen Staffelwettbewerb, zu organisieren, erfordert noch mehr Kraft, Zeit, Geduld, Nerven und Geschick als ein Etappenlauf. Deshalb ein riesiges LOB an den Hauptorganisator Patrick Enders, sowie den Teamchefs Katrin, Philipp, Matthias und Robert.